Gewusst wie: Der Businessplan

Wer ein Startup gründen will, braucht eine innovative Idee, entsprechende Qualifikationen, Mut und in der Regel auch einen Businessplan.

Dieser schafft nötige Klarheit hinsichtlich unternehmerischer Fähigkeiten, Risiken und vor allem finanzieller Aspekte. Die Euphorie der Gründerinnen und Gründer wird in diesem Dokument in nüchterne Zahlen übersetzt und die Idee auch für „Fachfremde“ verständlich formuliert.

Mithilfe des Businessplans wird in erster Linie die Tragfähigkeit der Idee überprüft. Er dient vor allem dazu, Geldgeberinnen und Geldgeber sowie Investorinnen und Investoren zu überzeugen. Auch zur Beantragung von Fördermitteln ist ein Businessplan unabdingbar.

Nach der Gründung sollte der Businessplan nicht in der Schublade verschwinden sondern zur Überprüfung der gesteckten Ziele immer wieder herangezogen werden. Er sollte regelmäßig an den Fortschritt des Unternehmens sowie an aktuelle Trends des Marktes angepasst werden.

Im GIZ unterstützen wir euch bei der Erstellung eures Businessplans, Gründerinnen und Gründer können auch ein Feedback zum bisherigen Entwicklungsstand ihres Businessplans einholen.

So könnte euer Businessplan strukturiert sein

Ein typisches Inhaltsverzeichnis für einen Businessplan könnte wie folgt aussehen:

  1. Zusammenfassung 1.1 Geschäftsidee 1.2 Marktanalyse 1.3 Finanzplanung
  2. Unternehmensprofil 2.1 Unternehmensstruktur 2.2 Historie und Erfolge 2.3 Unternehmenskultur und Werte
  3. Marktanalyse 3.1 Zielgruppenanalyse 3.2 Wettbewerbsanalyse 3.3 Markteintrittsstrategie
  4. Produkte oder Dienstleistungen 4.1 Beschreibung der Produkte oder Dienstleistungen 4.2 Entwicklung und Produktion 4.3 Geistiges Eigentum
  5. Marketing- und Vertriebsstrategie 5.1 Zielsetzung und Planung 5.2 Verkaufs- und Distributionskanäle 5.3 Werbe- und Promotionsstrategien
  6. Management- und Personalplanung 6.1 Organisationsstruktur 6.2 Managementteam und Schlüsselpositionen 6.3 Personalplanung und -entwicklung
  7. Finanzplanung 7.1 Umsatzprognosen und -strategien 7.2 Kosten- und Ausgabenplanung 7.3 Rentabilitätsanalyse und Kapitalbedarf
  8. Risikoanalyse 8.1 Marktrisiken und -unsicherheiten 8.2 Wettbewerbsrisiken 8.3 Interne Risiken
  9. Finanzielle Zusammenfassung 9.1 Finanzielle Highlights 9.2 Zusammenfassung der Finanzprognosen 9.3 Finanzierungsvorschlag

Es ist wichtig zu beachten, dass das Inhaltsverzeichnis je nach Art und Größe des Unternehmens sowie den Anforderungen der Zielgruppe variieren kann.

Hilfreiche Tools

Das Lean Canvas ist eine super Grundlage für die Erstellung eines Businessplans. Wir haben für euch eine Onlineversion auf der Startuptied, mit der ihr zügig zu ersten Ergebnissen kommen werdet.

Ausführlicher arbeitet ihr dann mit dem Business Model Canvas: Das Canvas hilft dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren seines Geschäftsmodells zu verschaffen. Das Besondere ist die Methode: Zu jedem Schlüsselfaktor werden in Stichworten Ideen auf Klebezetteln im Model notiert. Durch dieses visuell unterstützte Vorgehen lassen sich viele Einzelideen zu einem Geschäftsmodell zusammenfügen und zueinander in Beziehung setzen, bis ein marktfähiges Modell gefunden ist.

Für nachhaltige Geschäftsideen wurde das Business Modell Canvas von apl. Prof. Dr. Klaus Fichter vom Lehrstuhl Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit der Universität Oldenburg zum Sustainable Business Canvas weiter entwickelt.

Viel Erfolg!

Passende Artikel

Dein Business Modell Canvas

Geschäftsmodellentwicklung

Beitrag Dein Business Modell Canvas ansehen

Erfolgreich scheitern mit Prototyping

Ideenfindung

Beitrag Erfolgreich scheitern mit Prototyping ansehen

Baue deinen eigenen Papierprototypen

Ideenfindung

Beitrag Baue deinen eigenen Papierprototypen ansehen

Für Gründungsheldinnen

Gründungsphase

Beitrag Für Gründungsheldinnen ansehen

Gründungstipps

Ideenfindung

Beitrag Gründungstipps ansehen

Hier findest du Beratungsstellen von Hochschulen und Universitäten für Gründungsinteressierte und Startups in deiner Nähe! Vereinbare einen Termin und lass dich unkompliziert und kostenlos beraten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner